1. Campus Herbstball 2009 – UPDATE

Am 6. November 2009 fand der 1. Campus Herbstball der Campus Berufsfachschulen Berlin für kaufmännische und technische Assistenten in der Spreebar Berlin statt. Das Organisationsteam bestand aus Schülerinnen und Schülern, die zu kaufmännischen Assistenten in den Fachrichtungen Fremdsprachen, Betriebswirtschaft und Informationsverarbeitung sowie technischen Assistenten der Fachrichtung Elektronik/Datentechnik ausgebildet werden.

In alleiniger Verantwortung wurden Gespräche mit der Spreebar geführt, entsprechende Verträge geschlossen und alles bis ins kleinste Detail vorbereitet bis hin zu einem Team, das für die Sicherheit verantwortlich war, ebenfalls aus Schülern unserer Schulen bestehend. Alle Schüler und Lehrkräfte waren sehr gespannt, wie die Veranstaltung gelingen würde. Nervosität in den letzten Tagen vor dem Ball machte sich bei den Organisatoren bemerkbar.

Der Abend wurde dann zu einem Höhepunkt des Schuljahres. Frau Hermann (Klasse BFF4) und Herr Loebel (Klasse BFB 10) begrüßten um 21.00 Uhr alle Gäste und versprachen einen mit kulturellen Höhepunkten angenehmen Abend. Das Wort wurde zunächst an den Pädagogischen Direktor der Campus Berufsfachschulen, Herrn Prof. Dr. Eberhard Meumann und die Schulleiterin, Diplomlehrerin Sylvia Wollentin übergeben, die die Eröffnungsrede hielten.

Danach begann das Kulturprogramm, von Frau Frank (BFF3), Herrn Düwel (BFF5), Frau Türkyilmaz (ITA1) und Frau Hermann (BFF4) gestaltet.

1. Campus Herbstball

Ein außergewöhnliches Ereignis, auf das wir uns alle gefreut und  vorbereitet haben. Gemeinsam fieberten wir dem Tag entgegen. Da war es sogar wichtiger, mit den Lehrern über die Kleiderwahl zu diskutieren als sich über Noten auszutauschen.
Der Ball hat die Befürchtungen verblassen lassen und alle Erwartungen übertroffen. Noch Tage danach gab es kaum ein anderes Thema in der Klasse. So ist es nicht verwunderlich, dass der Ruf nach einer Fortsetzung oder gar der Gründung einer „Balltradition“ laut wird.
Die Stimmung an diesem Abend war hervorragend.  Jeder hatte sich herausgeputzt, sodass sich keiner auf einem Roten Teppich hätte schämen müssen. Zwar ließ die Musik anfangs etwas zu wünschen übrig, doch war im Laufe des Abends für jeden etwas dabei. Vor allem loben wir die Auftritte, ganz besonders „unserer Britney Spears“, und wir können es kaum erwarten, dem nächsten Ball entgegenzufiebern.

Die BFF4

Nach dem tollen Kulturprogramm gaben die beiden Moderatoren die Tanzfläche frei. Zu Beginn wurde Walzer getanzt und danach tanzten Schüler, Lehrer und Gäste zu einem gelungenen Musikmix. Die Stimmung war toll, die Tanzfläche war immer voll und angeregte Gespräche wurden geführt bis in den frühen Morgen.

Der 1. Campus Herbstball, auf dem sich alle sehr wohlfühlten. war ein niveauvoller Höhepunkt im Schulleben und eine neue Tradition der Campus Berufsfachschulen wurde an diesem 6. November ins Leben gerufen.

Und hier einige Impressionen vom 1. Herbstball 2009