Christina Buck, Absolventenpreis 2009

Ein kurzer Rückblick

Christina BuckAlles begann am 27. August 2007.

Immer wieder hatte ich zuvor überlegt, ob ich noch einmal zur „Schule“ gehen solle oder nicht und nicht nur das, denn für mich stand auch ein Umzug von ca. 380 Kilometern bevor.

Doch ich entschied mich für Campus und dann ging alles ganz schnell. Nur wenige Tage vor Ausbildungsstart zog ich nach Berlin.

Schon am ersten Schultag wurde mir klar, dass sehr viele verschiedene Menschen, Charaktere und Kulturen aufeinander trafen. Aber gerade das machte alles interessant und versprach jede Menge Abwechslung – und die gab es auch. Wenn ich mich zurückerinnere, war es nie langweilig in unserer Klasse. Während der Ausbildungszeit entwickelten sich viele Freundschaften.

Das modulare Unterrichtssystem bei Campus war sehr angenehm, da es viel Abwechslung in den Schulalltag brachte. Es bot die Möglichkeit sich auf einen einzelnen Themenkomplex zu konzentrieren und man konnte erlernten Unterrichtsstoff besser verarbeiten.

Anfangs hätte ich es nicht für möglich gehalten, dass ich heute, zwei Jahre später, den Campus – Absolventenpreis erhalten konnte. Selbstverständlich ist das eine große Ehrung sowie ein persönlicher Erfolg für mich.

Abschließend möchte ich gern der gesamten Lehrerschaft, Frau Wollentin und auch Frau Häusler, die uns stets begleitet haben, ein großes Dankeschön für die vergangenen Jahre aussprechen.

Den neuen Berufsfachschülern wünsche ich viel Erfolg und Spaß am Lernen.

Mit freundlichen Grüßen

Christina Buck