Privatschule solidarisch mit in Not geratenen Menschen

Gymnasiasten initiierten Spendenaktion für Flüchtlinge in Alt – Moabit

Spendenaktion bei CampusGymnasiasten beim Woolworth EinkaufTief beeindruckt vom Besuch einer Flüchtlingsunterkunft in Berlin-Moabit, riefen Schülerinnen und Schüler der elften Klasse des beruflichen Gymnasiums spontan zu einer Spendenaktion an allen fünf Privatschulen des Campus Berufsbildung e.V. am Standort Friedrichstraße auf.

 

Schulleitung, Lehrerkollegium und Schüler aller 18 Klassen der drei Berufsfachschulen, der FOS und des Gymnasiums schlossen sich dieser Initiative gern an, um mitzuhelfen, die Not der Flüchtlinge zu lindern. Die Spendenaktion bewies einmal mehr, welch humanistischer Geist an unseren Schulen herrscht. Junge Menschen aus allen Kontinenten bereiten sich bei Campus Berufsbildung e.V. intensiv auf ihre künftige berufliche Tätigkeit oder auf das Erlangen der Studierfähigkeit vor. Die Spendenaktion erbrachte 343,33 Euro.

Vom Erlös der Spenden kauften die Schüler nach Rücksprache mit Verantwortlichen in der Flüchtlingsunterkunft Decken und Toilettenartikel. Bei der Übergabe der Spende kam es zu herzlichen Begegnungen mit Flüchtlingen, die ihre Dankbarkeit äußerten.

Ankunft in der Erstaufnahmestelle Campus Berufsbildung beim Einkauf Übergabe der Spende