Einjährige Fachoberschule

Fachoberschule CBBInformationen zum Erwerb der Fachhochschulreife (als PDF zum Herunterladen)

In der von Professor Dr. Eberhard Meumann im Jahre 2015 begründeten Fachoberschule in der Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung kann innerhalb eines Jahres das Fachabitur erworben werden.

… zum Bewerbungsformular

Zur Begriffserklärung:

Noch heute gibt es verschiedene Bedeutungserklärungen für das Fachabitur. Früher wurde die fachgebundene Hochschulreife als Fachabi bezeichnet, nun verwenden aber viele Bundesländer das Fachabitur „ziemlich offiziell“ als Bezeichnung für die allgemeine Fachhochschulreife.

Zugangsvoraussetzungen

  • der mittlere Schulabschluss und
  • einen kaufmännischen Berufsabschluss.

Mit dem Erwerb der Fachhochschulreife sind die Bedingungen für ein Studium an deutschen Fachhochschulen gegeben, wenn das Zeugnis die für den jeweiligen Studiengang erforderlichen Leistungskriterien erfüllt.

Modul FOS Fachhochschulreife
1.360 Unterrichtsstunden in folgenden Fächern

  • Deutsch / Kommunikation
  • Englisch
  • Mathematik
  • Physik
  • Politikwissenschaft / Geschichte
  • Wirtschaftswissenschaft
  • Recht
  • Sport / Gesundheitsförderung

Zentrale schriftliche Abschlussprüfungen finden in den Fächern

  • Deutsch / Kommunikation,
  • Englisch,
  • Mathematik und
  • Wirtschaftswissenschaften statt.

Finanzierung

Finanzierung bei Campus Berufsbildung e.V.Das Fachabi ist BAföG-fähig. Das bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen gewährte Schüler – BAföG muss nicht zurückgezahlt werden.

Der Standort: Fachoberschule

Schulhof des CBB

Engagierte Lehrkräfte, modernste technische Ausstattung und praxisorientierte Rahmenpläne in einem bundesweit einmaligen handlungsorientierten modularen staatlich anerkannten System ermöglichen eine exzellente Bildung mit weitreichenden Chancen weiterer beruflicher Entwicklung.
Moderates Schulgeld ermöglicht allen Interessierten den Zugang zum Erwerb der Studierfähigkeit an unserer einjährigen Fachoberschule (FOS) in Berlin.

Adresse:

Campus Berufsfachschule
Einjährige Fachoberschule
Friedrichstraße 231, Haus D
10969 Berlin

Standort

Anfahrt mit…

U-Bahn

  • U6 Kochstraße oder Hallesches Tor
  • U1 Hallesches Tor

Bus

  • M29 Kochstraße
  • M41 Hallesches Tor
  • 248 Franz-Klühs-Straße

Umfassende kostenfreie Bildungsberatung

Klassenräume des CBB

Die Schulleitung nimmt sich Zeit für individuelle Beratungen jedes einzelnen Interessenten. Umfassende Informationen zum Bildungsgang, zu Zugangsvoraussetzungen, Bildungsinhalten und ablauf, zu Prüfungsanforderungen und den möglichen Zusatzqualifikationen stehen im Zentrum der Beratung. Die Interessenten und gegebenenfalls deren gesetzliche Vertreter gewinnen einen plastischen Eindruck vom modernen Ambiente der Fachoberschule im Zentrum Berlins und von der hervorragenden technischen Ausstattung. 180 fabrikneue PC-Systeme, Beamer und Smartboards sowie Video-Anlagen bieten die Gewähr für multimediale Unterrichtung auf hohem Niveau.

Bildung auf neuestem Stand

Campus Berufsbildung e.V. KooperationenDank der Kooperation mit so namhaften Unternehmen und Einrichtungen wie der SAP AG, der Technischen Universität “Otto von Guericke” Magdeburg; der Berliner Hochschule für Technik – um nur einige zu nennen – gelingt es, die Ausbildung auf neuestem Stand anzubieten.
 

Erwerb von Zusatzqualifikationen – Vorteile der Ausbildung bei Campus Berufsbildung e.V.
ECDL Europäischer Computerführerschein bei Campus Berufsbildung e.V.TOEIC Zertifikat bei Campus Berufsbildung e.V.Ein weiterer Vorzug der Berufsausbildung an unserer Berufsfachschule in Berlin ist der Erwerb von Zusatzqualifikationen im Rahmen des regulären Ausbildungsganges.

Leistungsfähige Schüler haben die Möglichkeit, die Prüfung zum Europäischen Computerführerschein (ECDL) abzulegen. Sehr gute Erfahrungen gibt es bei der Sprachzertifizierung. Die Absolventen unserer Ausbildung erreichen bei den Prüfungen zum international anerkannten Englisch-TOEIC®-Zertifikat Bestwerte.

… zum Bewerbungsformular