Beachvolleyball-Turnier 2014

Beachvolleyball 2014Sonne, Sand und Super-Laune – das diesjährige Beachvolleyball-Turnier unserer Berufsfachschulen und des Beruflichen Gymnasiums fand am 04.07.2014 unter strahlend blauem Himmel und bei tropischen Temperaturen traditionell auf dem Gelände der größten innerstädtischen Volleyballanlage „BeachMitte“ am Nordbahnhof statt. Auch dieses Jahr organisierten unsere Sportlehrer Katja und Sven Theimer ein sportliches Event, das viel Ausdauer, Kraft und vor allem Teamgeist von den Teilnehmern abverlangte.

16 Mannschaften aus 18 Klassen und dem Lehrerkollegium kämpften bei 36 Grad um die Goldmedaille. Din diesem Jahr waren auch die Auszubildenden zum/zur Bürokaufmann/-frau der Klassen A1 und A2 vom Standort Charlottenburg dabei. Begleitet wurden sie von der Klassenlehrerin Frau Korte-Adams und dem Sportlehrer Herr Martin. Lehrer und Schüler schenkten sich bei den spannenden Matches nichts, denn jedes Team war mit Ehrgeiz und Motivation hochkonzentriert bei der Sache.

Nach knapp zwei Stunden konnten die Sieger ermittelt werden: der dritte Platz ging an das Team der ITA 8/9. Die Silbermedaille holte sich das Team der BFB 23. Den Titel verteidigt und somit die Goldmedaille errungen hat das Team der  BFB 20. Die Klasse der Bürokaufleute A1 belegte den 5. Platz, die Klasse A2 den 14. Platz.

Die Siegerteams wurden vom Schulleiter Prof. Dr. Meumann, dem stellvertretenden Schulleiter Dr. Wolter, den Sportlehrern sowie allen Turnierteilnehmern beglückwünscht.

Die Titelverteidiger BFB20